Richtigstellungen zum Taz-Bericht zu unserem Workshop „Die Verdächtigen sind als Muslime bekannt“

Am 05.09 berichtete die Taz-Berlin über den vierten Workshop unserer Veranstaltungsreihe Rassismus und Justiz zum Thema: „Die Verdächtigen sind als Muslime bekannt".
Da die Berichterstattung den Hergang des Workshops äußerst verkürzt wiedergab, die Referent_innen teilweise falsch Zitierte und ein insgesamt undifferenziertes und verzerrtes Bild des Workshops zeichnete, verfassten sowohl die Referentin Prof. Iman Attia als auch der MRBB Richtigstellungen dazu. Der Bericht sowie die Richtigstellungen dazu sind unter folgenden Links einsehbar:
https://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2013/09/05/a0144

http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2013/09/14/a0279

Richtigstellung Prof. Dr. Iman Attia als PDF:
Richtigstellung MRBB e. V. als PDF: